software.lutzwinkler.de

Anwendungsmöglichkeiten

Arztbriefe und Befundmitteilungen

Wir haben mit SendAny inzwischen unsere gesamte Korrespondenz mit Haus- und Überweisungsärzten automatisiert.

 

Wir benutzen dazu Brieftext-Bausteine, die auf die Medistar-Arztdatei zugreifen. Ist die Faxnummer des Arztes bekannt, wird das Dokument automatisch gefaxt, ansonsten ausgedruckt und per Brief verschickt.

Praxismarketing

Wir bieten unseren Patienten als kostenlosen Service  drei Infodienste an:

  • Erinnerungen
    Mit Hilfe der Medistar-Serienbrieffunktion werden die Patienten auf Wunsch per Brief, Fax, Mail oder SMS an die nächste Krebsvorsorge, Ultraschalluntersuchung oder Mammographie erinnert.
  • Befundmitteilungen
    Bei unauffälligen Abstrich-, Mammographie- oder Laborbefunden bekommen die Patienten automatisch eine Kurzmitteilung per Fax, Mail oder SMS. (In allen anderen Fällen wie bisher per Brief oder persönlichem Anruf)
  • Infopost
    Wir erstellen mit Hilfe der Medistar-Patientenlisten zunächst nach Altersgruppen aufgeteilte Listen der Patienten, die diesen Dienst abonniert haben. Anschließend versenden wir mit der Serienbrieffunktion personalisierte, auf die jeweilige Altersgruppe abgestimmte Informationen zu Angeboten der Praxis per Brief, Fax oder Mail.

Diese Dienste sind natürlich ein hervorragendes Instrument zur Patientenbindung - und sie sind sehr beliebt!

QuickInfos

Dies sind kurze Texte (bis 65 Zeichen), die wir mit Hilfe eines FASM-Formulars direkt per Fax, Mail, SMS an die Patientin oder den Hausarzt verschicken.

Kurzbriefe

Mit Hilfe von Medistar-Brieftext werden vordefinierte oder frei formulierte Texte per Brief, Fax, Mail, SMS an die Patientin oder den Hausarzt verschickt.

Versand und Weiterverarbeitung von Listen

Auch Texte, die keine SendAny-Textkennungen enthalten, können über den Standard-Dienst versandt werden. So können auch alle in Medistar erstellten Listen verarbeitet werden.

Menü